Klasse L

ab 16 Jahre

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart zur Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer bbH von max. 40 km/h, auch mit Anhänger, dann dürfen sie aber nur mit max. 25 km/h gefahren werden.

 

Selbstfahrende Arbeitsmaschinen, selbstfahrende Futtermischwagen, Stapler und andere Flurförderzeuge mit einer bbh von max. 25 km/h, auch mit Anhänger.

Theoretische Ausbildung :

 

12 Stunden á 90 min Grundunterricht

  2 Stunden á 90 min klassenspezifischer Unterricht

Eine praktische Ausbildung entfällt.

Theoretische Prüfung :

 

Die theoretische Prüfung kannst Du 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters ablegen.

Diese findet immer Montags (solange dies kein Feiertag ist) beim TÜV in Leonberg, Neue Ramtelstr. 10, statt.

Den Termin musst Du ca. 10 Tage vorher mit uns abstimmen, damit wir Dich im "TÜV-Server" einbuchen können.

 

Am Prüfungstag bist Du bitte mit Deinem Personalausweis oder Reisepass zur ausgemachten Uhrzeit beim TÜV.

Die Ausbildungsbescheinigung haben wir für Dich bereits hinterlegt.

 

Du bekommst 30 Fragen (20 Grundstoff / 10 klassenspezifisch L).

Die Prüfung hast Du bestanden, wenn Du nicht mehr als 10 Fehlerpunkte gemacht hast.

Achtung : Wenn Du 2 Fragen mit je 5 Fehlerpunkten falsch gemacht hast, ist die Prüfung nicht bestanden.

 

Solltest Du an diesem Termin verhindert sein, so verständige bitte den TÜV unter 07152 41087 ab 07.30 Uhr und verständige uns.

Eine praktische Prüfung entfällt.

Hier findest Du uns

Fahrschule Verkehrsinsel

Münchinger Str. 30

71254 Ditzingen 

Kontakt

Telefon:

07156 177 50 66

 

Handy:

0173 265 17 13

 

Email:

info@fahrschule-verkehrsinsel.de

Anmeldung

Montag & Donnerstag

18.00 Uhr - 19.00 Uhr

Theorieunterricht